Link verschicken   Drucken
 

Keschern in den Steindammwiesen

Eine Kooperation zwischen der Anne-Frank-Gemeinschaftsschule und der Grundschule Hafenstraße

Am 22.5.2014 brachten 6 wissenschaftlich interessierte Schüler aus verschiedenen sechsten Klasse der A.F.G Schülern der Grundschule Hafenstraße in den Steindammwiesen bei, wie mit der richtigen Keschermethode erfolgreich und möglichst schonend viele Wasserlebewesen gefangen werden können. Diese wurden dann sofort mittels einer Bestimmungskarte untersucht und danach natürlich wieder freigelassen. Aufgrund der vorhandenen Lebewesen lassen sich so Rückschlüsse auf die Wasserqualität ziehen. Allen Beteiligten brachte die Aktion so viel Spaß, dass diese in naher Zukunft wiederholt werden soll.

Mehr ...

Bestimmen von Wasserlebewesen