Link verschicken   Drucken
 

Auwaldpflanzaktion an der Ekholter Au bei Elmshorn

01.12.2013

Am 28.11.2013 pflanzten ungefähr 50 Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Gemeinschaftsschule zusammen mit Schülern der Grundschule Hafenstraße und Ehrenamtlern vom NABU Elmshorn in Kölln Reisiek ungefähr 300 Bäume. Damit helfen die Schülerinnen und Schüler aktiv bei der Renaturierung der Flussaue. Mit großer Begeisterung buddelten die Jugendlichen. Nach getaner Arbeit spendierte der Köllner Hof ein Buffet mit belegten Broten und heißem Saftpunsch. "Das müssen wir wieder machen!", so der einhellige Kommentar der Schüler. Die Grundschüler und die Schüler der Klasse 6b sind schon sehr erfahren in Umweltaktionen. Zusammen hatten sie in den Steindammwiesen im Sommer jüngeren Kindern das Keschern beigebracht und einige waren zusammen im Schüler-Wassercamp im Wildpark Eekholt. Die 9.- und 10.-Klässler des Wahlpflichtkurses "Schulgarten" haben mit ihrer Lehrerin Katrin Holst erstmals außerhalb der Schule zugepackt.

Die Beschäftigung mit der Ökologie von Fließgewässern ist in den beteiligten Schule ein wichtiges Thema. Mit der Pflanzaktion ist ein Start der Kooperation zwischen beiden Schulen und dem NABU Elmshorn gelungen.

Hier sind die Fotos zu sehen!

 

Foto: Pflanzaktion an der Eekholter Au